Damit das Offene Haus als soziokulturelles Zentrum Wirklichkeit wird, braucht es tatkräftige Unterstützung.

Die OHa!-Kampagne wird neu gestartet mit dem Ziel, engagierte Menschen zur Mitarbeit zu gewinnen.